Materialverträglichkeitstest – dentale Werkstoffe

Dentale Werkstoffe sind in der Zahnmedizin unverzichtbar. Füllungen, Kronen, Brücken oder kompletter Zahnersatz müssen aus Materialien gefertigt sein, die die Stabilität und Ästhetik der einzelnen Zähne und des kompletten Gebisses gewährleisten. Verwendet werden Kunststoffe, Keramik und Metalllegierungen.

Doch nicht jeder Mund verträgt jeden Zahnwerkstoff. Zahnersatzmaterialien können im Mund allergische Reaktionen hervorrufen, die in schlimmen Fällen zu Erkrankungen des gesamten Organismus führen können.

Dem beugen wir vor. Wir bieten Ihnen vor einer notwendigen Zahnbehandlung Materialverträglichkeitstest an: durch kinesiologische Testverfahren (manuelle Muskeltests) und durch die medizinische Diagnostik der Elektroakupunktur nach Voll (EAV) untersuchen wir, welcher Zahnwerkstoff für Sie oder Ihre Kinder geeignet ist.